www.epsilon-lyrae.de
zur Startseite zurück


 
Komet C/2009 P1 Garradd

Der Komet Garradd am 20.08.2011 (max. Erdnähe 23. August) :

Der Komet befindet sich auf der Grenze zwischen den Sternbildern von Delfin und Pfeil in Erdnähe. Bei dem hellen Stern in Bildmitte handelt es sich um BSC7780 mit einer Helligkeit von 5,83 Magnituden [1]. Das Bild zeigt einen Ausschnitt von 25 % der Aufnahme. Es wurde mit dem R200SS im Primärfokus mit 800 mm Brennweiteaufgenommen . Canon 400D, 1600 ASA, 30 Sekunden belichtet.


Abbildung 1 : Komposit 2x 30 Sekunden Canon EOS400D 1600 ASA, 25 % des Bildfeldes


Der Komet Garradd am 01.09.2011

Der Komet Garradd hat die Grenze zum Sternbild Füchschen passiert und bewegt sich auf den Sternhaufen Collinder 399 zu.


Abbildung 2 : Komposit 2x 30 Sekunden Canon EOS400D 1600 ASA, komplettes Bildfeld


Der Komet Garradd am 02.09.2011 in Collinder 399 :

Der Komet Garradd passiert den offenen Sterbhaufen Collinder 399 im Sternbild Füchschen. Der Sternhaufen ist mit III2P klassifiziert. Er hebt sich klar vom Himmelshintergrund ab, weißt jedoch keine KOnzentration zu einem Zentrum auf. P steht für poor - geringe Zahl an Mitgliedern.


Abbildung 3 : Komposit 2x 30 Sekunden Canon EOS400D 1600 ASA, komplettes Bildfeld


Der Komet Garradd am 24.09.2011 im Sternbild Herkules:


Abbildung 4 : Komposit 2x 30 Sekunden Canon EOS400D 1600 ASA, 25 % des Bildfeldes





Bildbearbeitung :

1. Erstellen des Komposits aus zwei hintereinander erfolgten Aufnahmen.
2. Anhebung der Gradationskurve im hellen Bereich
3. Anhebung der Farbsättigung
4. Tonwertkorrektur auf  Standard "Epsilon-Lyrae.de"-blau
5. Selektiver Weichzeichner


Quellennachweis :

 [1] Redshift 5, Planetariumssoftware, United Soft Media Verlag GmbH